Now you start to see new things like a flower blooms in spring

DSC_0899

A new day will come
and you’ll find all the answers
and the kiss of hope
comes powerful and fast
As you feel so alive, for the first time in your life
you are relieved
(Negative – Kiss Of Hope)

Heute zeige ich euch ein Paar Motive, die ich letzens fotografiert habe. Man gebe mir einen Garten, ein bisschen Sonne, eine Kamera und ich bin glücklich. Ich liebe den Frühling, das satte grün der frischen Blätter, die Sonne, dieses wunderbar Licht, was das grün förmlich zum Leuchten bringt, die Wärme auf der Haut. Die Bilder erwärmen an so einem grauen Tag wie heute förmlich das Herz. Ich liebe die Farben der Bilder, aber an der Schärfe könnte sich noch etwas verbessern (wenn ich mir die tollen Bilder bei DeviantART anschaue…ist dort eigentlich jemand von euch?). Habt ihr vielleicht Tipps für mich, wie ich die Bilder knackig scharf hinbekomme?

DSC_0920

DSC_0963

DSC_0947

DSC_1031

22 Kommentare

  1. Ohh! Schöne (und vor allem schön knallige) Fotos! Ich hätte ja später auch gern einen Garten haha :D Wie groß ist deiner denn? :)

    Den Schaden-Löscher habe ich bisher 2 Mal benutzt, mal sehen wie es sich weiter entwickelt – bisher gehts meinen Haaren ganz gut :) Und ich durchstöber halt IKEA, viele Blogs (z.B. Ina’s Blog mit ihren schönen „Style Up Your Room“-Beiträgen höhö), fashionforhome.de , sowas halt :)

  2. I ♥ Gänseblümchen

    Ja, ich schätze auch, dass man das nicht vergleichen kann, aber sie haben zumindest auch Praktika und müssen Protokolle schreiben.
    Ich hatte sowas jedenfalls nie. Ich musste manchmal nur so nervige Lerntagebücher schreiben, weil mein Prof bescheuert ist und er die eh niemals durchgelesen hat. Aber naja, ich hatte ne gute Note ;)

    Bei mir ist es ja von Anfang an ne Fernbeziehung gewesen weshalb es jetzt nicht direkt an der umstellung etc. gelegen hat. Ich denke, wenn man wirklich will kriegt man das auch auf die Entfernung hin. Und wenn nicht, dann geht es kaputt.

    Das Feld habe ich nicht gesehen, aber ja, das ist das Ishara Schwimmbad – so heißt es glaub. Und ja, direkt da in diser Straße war ich beim Mexikaner.
    Ich finde die Ecke da oben ist sowieso nur voller Felder und Fahrräder. ich meine es gibt da ja Farradzüge und Busse! Ich habe einmal eine Fahrradtor da gemacht, was ich eigentlich nie mache. Ich weiß aber wieso da alle so gerne Fahrrad fahren. Da gibt es ja keinen Hügel :D Die sollen mla hier runter kommen, da strampeln sie nichtmehr so gemütlich! :P Danach hatte ich alledrings auch üblen Muskelkater am Po – die Rückfahrt im Zug war nicht ganz so bequem, haha.

    Ich finde es voll komisch, dass so viele Primarks in NRW sind. Ich meine in Berlin ist erst einer vor 6 Monaten gekommen. Und hier in BW gibt es auch erst seit ein paar Monaten einen. Allerdings ins Karlsruhe, was auch ncoh 2 Stunden von mir weg ist. ich war halt 2x da, einmal in Dortmudn und 1x in Bremen. ich fands ganz cool mal so viel zeug für das Geld zu bekommen, vor allem eben so viele Asseccoires und so. Aber die Qualität ist eben nicht so toll, aber naja, ich bin neimand der was ewig tragen muss. Ist schonmal ganz cool. Vielleicht gehe ich in demnächst mal nach Karlsruhe, meine SChwestern wollen da auch mal hin und so.

    Bochum ist ja zumindest ne Stadt wohin du pendelst, besagte Person von der ich gesprochen habe pendelt aufs Feld raus :D haha
    Achjee, ich habs ja nciht so mit Dorfbewohnern denen man das ansieht und anhört. Heute war bei uns Pfingstmarkt, d.h. die kommen alle aus ihren Löchern und aus den Döfren hergestürmt, weil mal was passiert. Und ich bin eben hin um was zu essen. Jedenfalls dachte ich die ganze Zeit nur: wie ziehen die sich bitte an? Wie reden sie? wer hat sie freigelassen?
    Das hört sich böse an, aber geht es dir nicht auch manchmal so?
    Es kommt mir vor, als wenn die nur mit Fleecejacken und Wanderschuhen rausgehen und bäurisch reden. Schrecklich.

    Liebe Grüße zurück

  3. Also wenn du schärfere Fotos willst, hilft es zum einen mit höherer Blende zu fotografieren. Zum anderen kommt es auch ein wenig auf das Objektiv an, das du verwendest. Festbrennweiten liefern zum Beispiel noch mal etwas schärfere Fotos.
    Und dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit was in Photoshop dran zu machen. Hochpassfilter zum Beispiel ist immer eine gute Möglichkeit.

    Dankeschön für das liebe Lob zum Video! ;)
    „Einfach nur“ freiberufliche Fotografin ist gut. Ich arbeite als Fotografin und das ist ein full-time Job. Anders kann man sich so was nicht aufbauen. Ich bin selbstständig und arbeite. ;)

  4. Echt tolle Fotos, die du da zeigst. Gefällt!

  5. wunderschöne fotos! <3

  6. Das sind auch eher weniger bekannte Filme. Low-Budget Produktionen, die aber sehr besonders sind. Jeden einzelnen mochte ich sehr gern. ;)

    Was für eine Kamera verwendest du denn?
    Ich benutze nämlich bis heute ein 50mm 1,4 und bin damit sehr zu frieden.
    Allerdings muss man einfach sagen, dass 1,4 schon sehr offen ist. Da wird einfach extrem viel unscharf. Mit welcher Blende fotografierst du denn in der Regel so?
    Allerdings darf man sich auch nichts vormachen. Bei den meisten hat knackige schärfe sehr viel mit Nachbearbeitung zu tun. ;) Wichtig ist, schon mal wirklich in RAW zu fotografieren. Das macht auch viel aus bei der Schärfe. Und dann sollte man wirklich mit dem Hochpassfilter arbeiten und nicht nur scharfzeichnen wählen.
    Das müsste helfen.

    Nein, nein. So habe ich das auch nicht verstanden. Aber ich kriege solche Fragen oft und manche sind auch weniger freundlich gestellt als deine. Und dann ist mein Verständnis schon manchmal nicht ganz so groß. ;)
    Es ist halt einfach extrem anstrengend und viel Arbeit.
    Aber auch mit Studium oder Ausbildung hätte ich dieses Schwierigkeiten, weil der eigentliche Kampf ja darin besteht, neue Kunden zu kriegen usw.

  7. Na dann bin ich beruhigt. Ist halt wirklich so, dass ich letzten Monat so gar keinen Elan zum Bloggen hatte, weil mir alles so durcheinander vorkam. Aber wenn das gar nicht so rüberkommt, ist ja alles gut und ich mache wieder fröhlich weiter :D
    Also bei deviantart bin ich auch seit 6 Jahren oder so angemeldet, aber gar nicht mehr aktiv (bin in zu vielen Plattformen und irgendwas wird ja immer vernachlässigt :D ). DIe Schärfe kann man z.B nachträglich mit dem Schwarfzeichnen Werkzeug oder „Hochpass“ reinbearbeiten. :)

  8. Fernbeziehungen sind scheiße. Ich in eigentlich gut damit zurecht gekommen, aber immer wenns dir schlecht geht etc. bist du alleine. Und irgednwann haben beide keine Kraft mehr und das Interesse ist weg, vor allem wenn es keine Zukunft mit mehr Nähe gibt. Naja, es waren noch viel mehr Probleme, aber das eben auch.
    Aber ich denke eben es ist schwer jemanden zu finden, der in meiner Nähe ist. Ich bin in 4 Monaten schon wieder woanders und die meisten Studenten studieren ja auch nicht da, wo sie herkommen, d.h. jeder epndelt irgendwo und so. Aber wenns der richtige ist, dann ist das ja egal ;)

    Das soll ne Partygasse sein? haha :D
    Achja, da oben ists schon grün. Aber voll wenig Wald, finde ich. Und so viele Backsteinhäuser und Windräder und Hasen! Gibt viel komisches dort, hihi. Und ja schrecklich mit diesen Bussen! Ich bin so froh, dass ich nei auf sowas angewiesen war. Ich hatte immer Taxi-Mama :D Und in Stuttgart gibts ja S-Bahnen und so. Und Hamburg war eh genial :)
    Ich finds halt so krass, wie man Leuten ansieht und hört und so, woher sie sind :D Naja, ich hör besser auf, nicht dass du noch denkst ich verurteile schnell oder so, haha. Ich fänds schrecklich, wenn mich alle in meiner Dorf kennen würden und diese Gerüchteküche brodelt. Und diese Dorffeste. Schrecklich, diese Saufgelage.

    Ich denke ich bin nur so scharf drauf, weil ichs eben nicht hier habe. Aber wie gesagt ich war nur 2x da, ich habe auch nicht viel Primark-Sachen.

    Ich war noch nie in Bochum, wie ists da so?

    So, ich hoffe du konntest dich wieder über meinen Kommi amüsieren ;) ♥

  9. Achso hihi :) Ich gehe sogar noch einen großen Schritt weiter und fotografiere fremde Gärten weil ich sie so schön finde xDD

    Ich sag dir einfach wenn ich noch coole inspirationsseiten und so finde :) Und auf StumbleUpon (weiß nicht, ob du das kennst) gibt es oft soo coole DIY- oder Wohnideen. Solltest dich da mal umgucken :)

  10. Blende 2,2 ist schon noch sehr offen. Versuch es beim nächsten Mal einfach mit etwas um 3 oder 4 herum. Vielleicht taugt dir die Schärfe dann mehr.
    Ich hatte lange Zeit auch keine Lust in RAW zu arbeiten. Aber bei Aufträgen kommt man eben nicht mehr drum herum und wenn man sich mal dran gewöhnt hat, ist es wirklich um einiges besser und man kann eben schon vor Photoshop noch sehr viel an der Schärfe machen.
    Hochpassfilter zu verwenden ist simpel. Einfach eine neue Ebene machen, den Filter anwenden (mehr als 1,0 würde ich aber nicht machen) und dann die Ebene auf Weiches Licht oder Ineinander Kopieren stellen.

    Na ja, wie heißt es so schön: selbst und ständig halt. ;) Entweder man hat so viel zu tun, dass man gar nicht mehr weiß wo man anfangen soll oder niemand will was von einem wissen. Kann schon sehr anstrengend sein und auf die Nerven gehen.

  11. Was für einen schönen Blog du hast, gefällt mir gut! :)
    Oh ja, da oben auf den Bildern war die Welt wohl noch in Ordnung, wie ich die Sonne vermisse! :(

  12. Flügelchen says: Antworten

    Sehr schöne Bilder :) Ich finde gerade jetzt, wo es so kalt, nass und regnerisch ist, machen sich die Bilder sehr gut. Ich hatte fast vergessen, dass ich vor Kurzem noch kurzärmlig unterwegs war *g*

    Zur Schärfe: auf jeden Fall ist Offenblende eher schlecht. Sowas um 6 herum ist ganz gut. Allerdings hängt die Schärfe auch stark vom verwendeten Motiv und zuletzt natürlich von der Bearbeitung ab. Ich kann dir da nur das Script „web-sharpener“ für Photoshop empfehlen :)

    1. Ja, das weiß ich ja, dass es dann mit der größeren Blendenzahl auch schärfer wird, aber da nimmt ja eben diese Schärfe des Hintergrundes auch zu. Und ich mag es ja total, was knackig scharfes im Vordergrund zu haben und einen verschwommenen Hintergrund dann. Klappt nur mit dem knackig scharf noch nicht ganz so gut :)
      Das Skript werd ich mir mal anschauen, danke.

  13. Danke für deinen kommi :) Mir wärs auch am liebsten, wenn ich mir mein neues Handy dann bar kaufe. Aber wenns eben zu teuer ist und in nem vertrag billiger, würde ichs dann wohl doch wieder so machen.
    Ist halt echt doof, wenn ich mich in eins verliebe geht das nicht so schnell weg^^ Und das ist jetzt eben arschteuer (mir gefällt das HTC One in weiß grade seeehr gut).
    Deins würde ich z.B. jetzt nicht nehmen, weil es mir nicht neu genug ist. Ich möchte schon gern ein aktuelleres haben, weil ich das Handy dann wieder lange behalten werde.
    Aber ich darf da noch nihct so genau drüber nachdenken – ich muss erst die B.A. schreiben bevor ich mich mit was ablenke :D

    Es wäre toll, wenn du bei meiner Umfrage in meinem Blog mitmachen würdest! :) ♥

    Liebe Grüße

  14. Ich entschudlige mich jetzt mal nicht dafür, dass ich „zu viel“ kommentiere :D
    Ich finde es immer schade, wenn ich bei welchen unter fast jeden Post kommentiere und es kommt nie etwas zurück, deswegen freut es mich umsomehr, wenn du dich freust und antwortest :)

    ich bin eine Weltenbummlerin? Achjee, wie süß. Wieso das denn? :)
    Ähm, ich hab keine Ahnung von Bielefeld, ich war da nur schwimmen und essen. Aber gut, wenn es da auch Wald hat :D Ich meinte halt an sich, hat es da in der Gegend viel mehr Felder als bei mir.

    Ich schaue nach den Bachelor dann mal nach einem handy. Ich hab leider so ein Talent mich gerne in das teuerste zu verlieben^^ Ich bin auch nicht so, dass ich das neuste brauche. Ich würde das Geld wahrscheinlich haben, um eins bar zu kaufen. Das wäre wohl am besten, weil ich nicht wieder 2 Jahre lang gebunden sein mag. Aber naja, mal sehen. Ich hoffe bis dahin ist mein Wunschhandy billiger^^

    Und danke fürs mitmachen. ich bin auch gespannt wie es dann zum Schluss aussieht. Es ist halt so komisch, weil ich eigentlich täglich immer recht viele Leser habe, aber nur meine paar Stammkommentatoren und deswegen weiß ich nie wieviele echt meinen Blog lesen. Ich hoffe also, es machen noch welche mit, die sonst nichts sagen :)

    Liebe Grüße

  15. Wow, wunderschöne, frühlinghafte Bilder<3 Ich mag die Farben total :)

  16. „Man gebe mir einen Garten, ein bisschen Sonne, eine Kamera und ich bin glücklich.“ Das kann ich nur so unterstreichen :) Ich mag das erste Foto am liebsten!

  17. Huhu!

    Hab dich natürlich direkt umgelinkt! Verfolge deinen neuen Blog eh schon länger und finde ihn wirklich toll. Mir gefällt das Layout soo gut, wegen der tollen Farbkombi!

    Ich finde das letzte Foto am schönsten! Aber allgemein machst du einfach gute Bilder!
    Deviant ist ne feine Sache, aber habs irgendwie nie durchgezogen, meinen ACC zu pflegen! ._.

  18. Vielen lieben Dank!
    Ich war echt happy, als ich damals eine Visagistin gefunden habe, die mir dieses Make-Up gemacht hat. ;)
    Hatte schon ewig diese Idee im Kopf.
    Danke!

    Hast du es schon mal mit manuellem Fokus probiert? Manchmal haben Objektive bei so offenen Blenden ein bisschen Probleme damit wirklich selbst ganz scharf zu stellen.
    Wäre mal einen Versuch wert wie’s ist, wenn du selbst scharf stellst. ;)

  19. Oh ganz wundervolle Blumenfotos! Die Seite muss ich jetzt speichern und immer anschauen, wenn so unsympathisches Wetter ist wie heute, da bekommt man gute Laune :)

  20. Franzi says: Antworten

    Wow, deine Fotos sind echt toll. Besonders deine Blumenfotos haben es mir angetan. Du solltest Wallpaper daraus machen. Mein Desktop würde sich freuen ;).
    Besonders dein aktuellster Blumen-Post und die Vergissmeinicht hier haben es mir angetan. Die Farben und das Licht hast du wundervoll eingefangen <3. Du hast einen Fan in mir gefunden^^.

    1. Leeri says: Antworten

      Oh, vielen Dank. <3
      Das mit den Wallpapern sollte ich mir mal überlegen :)

Schreibe einen Kommentar