Cranger Kirmes, das Kuscheltierparadies

crangerkirmes

DSC_0449

Die Cranger Kirmes ist jedes Jahr ein Muss, ich würde sogar mehrere Tage hingehen, aber leider hat es nie geklappt. Aber wenigstens einen schönen Tag konnten wir auch dieses Jahr dort verbringen. Ich liebe die Stimmung dort!

Und ich liebe die ganzen Kuscheltiere. Ich muss einfach an jeder Bude stehen bleiben und schauen, was für riesige plüschige Kuscheltiere dort hängen. Meistens kann man sich für das Geld, was man in Lose investieren muss, auch so ein großes Kuscheltier im Laden kaufen. So ganz nüchtern betrachtet. Aber insgeheim ist doch jedes Mädel über ein gewonnenes großes Kuscheltier froh <3 So auch ich, vor allem die Minions haben es mir angetan. Das wusste auch mein Freund und schnell landetem wir vor dem Greifarm-Automaten, wo mein Liebster mir nach nur 3 Münzen einen lilanen evil Minion herzauberte ♥

DSC_0428

DSC_0432

DSC_0433

Da hängen sie <3

DSC_0506

(Nicht mehr so)-Klein Leeri ist glücklich <3

DSC_0439

Ein „It’s so fluffy I’m gonna die“Einhorn hätte ich auch genommen, und wahrscheinlich auch sonst mindestens die Hälfte der Kuscheltiere auf der Kirmes. Es gab auch so süße Mike Glotzkowkis und Sullys *_*

DSC_0438

Die Annoying Orange gab es auch :D

DSC_0512

DSC_0634

DSC_0792

Nachdem mein Freund also viel Glück und Geschick an dem Greifarmautomaten bewies, wollte er es noch unbedingt an dem Münzen-Runterfall-Automaten versuchen. Man schmeißt Münzen von oben, die wiederum die Münzen nach vorne schieben, und die, die ganz am Rand sind, fallen runter. Zumindest so theoretisch. Praktisch hat es furchbar lange gedauert, bis eine Münze mal unten war und am Ende hat es leider nur für einen Plüsch-Iah gereicht. Lohnte sich also nicht. Aber ich war ja schon mit meinem Minion sehr glücklich.

Immerhin hatten wir mehr Glück als letztes Jahr. Da haben wir es mit Pfeilwerfen versucht, waren schlechter als ein Zehnjähriger nebenan und haben nur ein verdammt hässliches rotes Plüschherz gewonnen. An der Pflanzen-Gewinnspielbude gab es auch gerade mal den kleinsten Preis – eine kleine Dracaena, die bald auch noch weiße Fliegen bekam. :/

Außerdem haben wir das Riesenradfahren nachgeholt, was wir auch schon letztes Jahr machen wollten – und das war wunderschön. Von oben hat man den Blick über die gesamte Kirmes (sie ist wirklich riesig!), die ganzen Lichter und Attraktionen. War sehr schön. Das kann man jedes Jahr mindestens machen :)

Und zum Abschluss, wer stöbern mag, ich habe auch über den Cranger Kirmes Besuch 2011 und 2013 gebloggt :) {Cranger Kirmes 2011} – {Cranger Kirmes 2013}

13 Kommentare

  1. Wunder, Wunder, Wunderschöne Fotos! Da bekomme ich sooo lust auf einen Jahrmarkt zu gehen! Und ich bin eigentlich nicht mal so ein Kirmes-gänger. :heart:

  2. Hört sich sehr toll an! :)
    Ich gehe hier ab und zu mal zu Pollhans! :D

    Das Bild mit dir und dem Minion ist so cool, irgendwie hat das ne richtig tolle Stimmung, du, ein Minion und im Hintergrund ein richtig tolles Kirmes-Bokeh! :)
    Gefällt mir sehr! :)

    Liebe Grüße ♥

  3. Hach wie schön… ich liebe solche Feste! Wir hier in Aschaffenburg haben auch ein Volksfest, aber da hab ichs dieses Jahr nur einmal ganz kurz hingeschafft. :/

  4. geniale domfotos :) muss ich auch noch mal hin ^^ achja ich mag deine haarfarbe (redheads 4 ever)

    und bei mir läuft gerade ein gewinnspiel und bitte mach mit würde mich sehr freuen :)
    http://frechefinger.blogspot.de/2014/08/achtung-sues-gewinnspiel.html

  5. Ich weiß nicht wieso, aber ich finde eure Kirmes sieht um Welten besser aus als unser Oktoberfest in München O.o !!!

    Wegen dir möchte ich jetzt auch auf einem Fest gehen ;)

  6. Ich mag die lila Minions nicht so, aber das Einhorn hätte ich genommen *_* Wenn ich deinen Eintrag so lese bekomme ich unheimlich Lust auch mal wieder auf ein Kirmes zu gehn. Die Atmosphäre ist (vorallem Nachts) immer so schön <3

  7. Ich freu mich ja auch immer das ganze Jahr auf die Cranger Kirmes :D Vielleicht sollten wir nächstes Jahr gemeinsam hingehen? ;)
    Ich war dieses Mal 2x dort: einmal mit Freund einfach so zum Drüberlaufen (und es gab ein riesiges Einhorn ♥) und dann mit einer Freundin für die ganzen Fahrgeschäfte :)

    Ich finde deine Fotos total toll ♥ Meine Kamera ist dieses Jahr zuhaus geblieben…

  8. Ich wollte dich schon fragen, ob du aufm Stoppelmarkt warst, weils da fast genauso aussah :D

  9. Die Kuscheltier-Auswahl is ja mal cool! Ich hätte aber einen Mike gewollt :)

  10. Hm, auf der Cranger Kirmes war ich dieses Jahr leider gar nicht, obwohl ich nach der Arbeit jeden Tag daran vorbei gefahren bin. :/ Naja, vielleicht ja wieder im nächsten Jahr. :) Aber schön zu sehen, was für schöne Fotos du dort machen konntest. :)

  11. Naja, ich habe mit der Fotografie erst angefangen. Die meisten guten Fotos, die ich schieße sind mehr Unfälle, als das ich wusste, was ich da mache. :D Aber nächstes Jahr pilger ich da dann auch mal mit meiner Kamera hin. :) Für die Geräte dort bin ich ja nich so zu haben – bin zu feige. :D

  12. Liebe Leeri,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog :) Bei meinem Gegenbesuch bin ich zufällig auf diesem Post gelandet und hängen geblieben. Ich liebe nämlich Kirmesbilder – komische Eigenart, was?! ;) Deine Fotos sind toll!
    Alles Liebe,
    Anne
    BloggerLounge KommentierParty II

    1. Ich mag sie auch gerne :) die Atmosphäre ist immer wieder toll :)

Schreibe einen Kommentar