Austria Trip #3 – Breitspitz, Kopsstausee und Hängebrücken

bk2

Habt ihr schon die Urlaubsserie von meinem Österreich-Urlaub vermisst? Heute geht es endlich damit weiter. Nachdem wir am ersten Tag einen Abstecher in die Schweiz machten und am zweiten uns hoch zum Berglisee schleppten, gönnten wir uns am dritten Tag eine kleine Auszeit und trafen uns mit einer Twitterbekannten von mir :) Den Tag lasse ich aber aus und mache direkt mit dem vierten Tag weiter. An diesem Tag unternahmen mein Freund und ich unsere erste Tour auf eigene Faust, nachdem wir bei der Bergliseetour die Wegebeschilderung erklärt bekommen haben.

Breitspitz

DSC_0831

DSC_0858

DSC_0834

Der Weg nach oben ist steinig…

Das Wetter war leider nicht mehr so gut, es war wolkig und kühl. Teilweise lief man wie durch einen dichten Nebel,dabei waren es Wolken und oft sah man Wolken unter sich vorbeiziehen. Andererseits hatte das Nebel auch irgendwie was. Unser Ziel war der Breitspitz. Und der macht seinem Namen alle Ehre…es ging nämlich hoch und hoch und hoch und irgendwann sah man das Ende. Ha, da muss ja die Spitze sein! Hahahaha, nö. Nur ein kleines Plateau, bevor es weiter hoch ging. Und das unendliche Male. Das war ganz schön anstrengend. Einmal hat es ganz kurz geregnet, aber wir hatten ja Regenjacken dabei (ich besaß zum ersten Mal in meinem Leben eine Regenjacke XD) und der Regen hat recht schnell aufgehört. Irgendwann, nach der gefühlte 20. Spitze, sah man das Gipfelkreuz.

bk3

DSC_0924

DSC_0918

Na endlich! So ein Gipfelkreuz ist schon beeindruckend. Leider sah man wegen den Wolken nicht so weit, wie es wohl sonst der Fall ist, aber ich finde ja, das hatte auch Stimmung, so ein wenig Caspar David Friedrich mäßig :D Ich hätte mich ja am liebsten an Rand gesetzt oder gestellt für Fotos, aber mein Freund wäre dann wohl durchgedreht. :D

Kopsstausee

DSC_0954DSC_0966Über den Wolken <3

DSC_0985

DSC_0981

Danach ging es den ziemlich steilenWeg runter zum Kopsstausee. Schon von weitem konnte man den schönen See sehen. Der ist wirklich groß und milchig-blau, wobei der kleinere hintere See um einiges dunkler ist, das ist beeindruckend. Wir liefen über die Staumauer umrundeten halb den See und aßen die beste Mahlzeit des Urlaubs. Richtig schöne regionale Sachen, alles selbstgemacht und so so so lecker! Und das alles auf einer Terasse mit dem tollen blauen See.

DSC_0013 Kopie

DSC_0064

DSC_0092

DSC_0095

DSC_0121

 Das waren die besten Käsespätzle meines Lebens! Die Gröstl (Danke für den Hinweis, Conny :) wir mussten nachfgragen, was es ist XD) von meinem Freund und die Tiroler Knädelsuppe waren auch nicht zu verachten.

DSC_0131

Hängebrücken

Wieder unten im Tal setzen wir uns an den Fluss Tresanna und steckten die Füße ins eiskalte Bergwasser. Das war so schön und erfrischend! Später am Abend unternahmen wir noch einen kleinen Trip mit dem Auto. Es ging zu den Hängebrücken. Die fand ich wirklich cool. Die wackeln sogar ein bisschen :) Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag :)

DSC_0201

DSC_0165

Und was hättet ihr euch am liebsten angesehen? Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Das nächste Mal geht es sogar noch höher in die Berge!

13 Kommentare

  1. Jacqueline says: Antworten

    Wow! Das hätte mir auch gefallen!

    Ich und meine Familie lieben es zu wandern!!!

    Toller Post, mit schönen Bildern!

    Danke Dir!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  2. Conny says: Antworten

    Schöne Bilder :)

    Die „Bratkartoffeln“ auf dem Bild sehen aus wie „Gröstl“ ;) ist eine typische österreichische Spezialität :)

    LG

    1. Oh man Gröstl muss ich auch mal wieder machen :D
      Bei mir daheim heißen einfach Bratkertoffeln Gröstete Erdäpfel. ;)

    2. Genau, das war’s! Danke für den Hinweis!
      Geschmeckt haben die jedenfalls super!

  3. Lena says: Antworten

    Wowereit, ganz tolle Bilder! So ein Stausee sieht schon krass aus…

    1. Vielen Dank! :)

  4. juchuu, mehr Fotos! Du machst mir gerade ganz schön Fernweh… Ich hab Ende Februar Urlaub und überlege schon die ganze Zeit, ob ich irgendwo hinfahren soll/kann/mag…

    Die Käsespätzle sehen so gut aus. *_* Da hätte ich jetzt auch richtig Lust drauf. xD

  5. Oh wow! Die Bilder machen unheimlich Lust auf Berg/Wander Urlaub!

  6. ooooh! <3
    Die Bilder sind wahnsinnig schön und ich freu mich, dass die Urlaubsserie weitergeht! Grad dass das Wetter so diesig war, find ich total super. Das hat was ganz geheimnisvolles :) Und das Essen nach einer Wandertour ist sowieso immer die beste Belohnung! :D

  7. Aaah sieht das schön aus! Östereich ist auch ein Reiseziel von mir, ich möchte mal Wandern gehen und so, wie ein richtiges Naturkind! Deshalb scheint Östereich sehr toll dafür zu sein.
    Liebe Grüße
    Mai von Monpipit.de

    xox

  8. Ich will jetzt sofort dahin. Wie krass geil diese Bergseen einfach aussehen! und das Essen OMG!

  9. Schön, dass dir Österreich so gut gefallen hat :D
    ^_^

  10. mit einem schmunzeln habe ich deinen spannenden bericht gelesen und ein fettes kompi zu den schönen bildern..lg annett

Schreibe einen Kommentar