• Lifestories
  • Alles hat ein Ende

    …so auch dieser Blog hier. Nach Jahren des Bloggens möchte ich hiermit das Ende von oceancoloured verkünden. Dieser Blog war schon eine ganze Weile stillgelegt, der letzte Beitrag ist 1,5 Jahre her und die Lust, Dinge ins Internet zu schreiben, hat immer weiter abgenommen. Die Bloglöschung ist nun eine logische Konsequenz, die keinen überraschen dürfte. […]

  • Thoughts
  • Leben leben leben und nicht bloggen.

    Seit ich – mal wieder – meine Prüfungsphase irgendwie mit Ach und Krach überlebt habe und mich etwas davon erholt habe, denke ich die letzten Tage über diesen Blog nach. Manchmal habe ich ich ihn sogar geöffnet, meinen letzten Post über den Urlaub in Dänemark im März, der im Juli veröffentlicht wurde, gesehen, und schnell […]

  • Thoughts
  • Bloggertreffen und ich

    Spaß auf dem Bloggertreffen 2014 Anne startete eine „blogger-alpahabet“-Blogparade bei der es alle 2 Woche einen neuen Buchstaben und ein neues Thema gibt und zu manchen Buchstaben werde ich meine Ansicht schreiben. Heute ist das Thema Bloggertreffen dran :) Ich mag Bloggertreffen nämlich recht gerne! Bisher war ich auf ausschließlich reinen Bloggertreffen, das wären ein kleines Bloggertreffen […]

  • Thoughts
  • Stadtkind bleibt Stadtkind {Stadt oder Land Blogparade}

    Ich habe es bestimmt irgendwo schon einmal erwähnt: ich bin durch und durch Stadtmensch. Warum das so ist, wie meine Wohnortentwicklung bisher war und wie groß meine ideale Stadt sein sollte, darum geht es jetzt :) Die Idee kam mir durch die Blogparade „Stadt oder Land“ von Ilona, die ich auf Annes Blog entdeckt habe […]

  • Thoughts
  • Die Prüfungszeit.

    Die Stille klingelt in den Ohren. Die Krakel auf den Aufgabenblättern verschwimmt vor den Augen. Das Hirn fühlt sich an wie eine tote Qualle, wabbelig und leblos. Nichts geht mehr. Das Gefühl,wie in Watte eingepackt und komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Willkommen in der Prüfungszeit. Die Vergangenheit – Freunde treffen, zur Uni gehen, die Sonne […]

  • Thoughts
  • Pendlergeschichten #2

    Drei Jahre pendeln liegen hinter mir. Wieso, weshalb und warum habe ich euch in Pendlergeschichten #1 erzählt. Nun geht es um die schlimmen und lustigen Geschichten, die ich dabei erlebte. Zu Anfang dachte ich, dass ich beim Pendeln mit der allseits beliebten deutschen Bahn Millionen Geschichten ansammel, die ich meinen Followern und bestimmt irgendwann meinen […]

  • Thoughts
  • Pendlergeschichten #1

    Drei Jahre pendeln liegen nun hinter mir. Meine Strecke – etwa 100 km. In Zeit umgerechnet etwa 2 Stunden 20 Minuten. Morgens hin – abends wieder zurück. Je nach Semester und Stundenplan 3-5 mal die Woche den Spaß wiederholen. Yippie! Die meisten Menschen schauten mich entsetzt an, nachdem sie davon erfahren. Dann kommt der typische Blick. […]

  • Thoughts
  • Vom gehen und bleiben.

    Ich gehe also weg aus der Stadt, in der ich die letzten 10 Jahre verbracht habe. Und es ist komisch. An sich fällt es mir nicht so schwer. Ich habe weder hier noch sonst wo eine BFF, die ich mich einmal die Woche spontan zum Kaffee und quatschen treffen will. Mein Freund kommt mit – […]

  • Thoughts
  • Bachelor mit Hindernissen

    Wie ich schon berichtet habe, habe ich mein Bachelorstudium (Molekulare Biotechnologie) abgeschlossen und bin nun im Masterstudiengang. Wenn ich so zurückdenke, laufen einzelne Bilder vor meinem Auge. Schöne, aber auch schlimme. Denn so ein Bachelor ist nicht immer leicht… Ein Schwenk zurück. Nach dem Abi hörten alle Probleme auf und fingen erst richtig an. Welches Studium, […]

  • Thoughts
  • 10 Jahre Deutschland

    Vor genau 10 Jahren, am 19.5.2004 kam ich aus der Ukraine nach Deutschland. 10 Jahre ist eine lange Zeit. Ich werde nur noch sehr selten gefragt, woher ich komme. Viele vermuten auch gar nicht erst, dass ich nicht hier geboren wurde. Wenn sie hören, dass dies nicht der Fall ist, bekomme ich meistens Komplimente zu […]